TOP THINGS TO KNOW ABOUT UEFA 2020

 

Download von www.picturedesk.com am 29.01.2020 (08:27).
30 November 2019, Romania, Bukarest: Football, group draw for the European Football Championship 2020 at the Romexpo Exhibition Centre. The European Cup stands on a podium. UEFA EURO 2020 will take place in twelve countries from 12 June to 12 July 2020. Photo: Christian Charisius/dpa – 20191130_PD10036


Welche wichtigen Termine sollte ich mir in meinen Kalender vormerken?

26/03/2020: European Qualifiers Play-off-Halbfinale
31/03/2019: European Qualifiers Paly-Off-Finale
12/06/2020: EM-Eröffnungsspiel: Italien vs Türkei, Olimpico Stadium (Rom)
12/07/2020: EM-Finale: Wembley-Stadion (London)
 
Wer sind die Gastgeberstädte?
 
Zum 60-jährigen Jubiläum der UEFA findet die EURO 2020 mit insgesamt 12 Austragungsorten auf dem ganzen Kontinent statt.

„Es ist eine große Freude, die EURO 2020 in so viele Länder und Städte bringen zu können, den Fußball als Brücke zwischen den Nationen zu sehen und den Wettbewerb den Fans näher zu bringen, die das wesentliche Lebenselixier des Spiels sind“, sagt UEFA-Präsident Aleksander Čeferin.

Hier sind die Gastgeberstädte – Amsterdam, Baku, Bilbao, Bukarest, Budapest, Kopenhagen, Dublin, Glasgow, London, München, Rom und St. Petersburg. Das Wembley-Stadion in London ist der größte Austragungsort.

Einige Gastgeberstädte haben bereits große Anstrengungen unternommen, um alles für die EM vorzubereiten. Schaue dir St. Petersburg- https://mostpetersburg.com/uefa-euro-2020 – an.
 
Welche Nationen sind schon fix qualifiziert?
 
Bisher haben sich Österreich, Belgien, Kroatien, die Tschechische Republik, Dänemark, England, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, die Niederlande, Polen, Portugal, Russland, Spanien, Schweden, die Schweiz, die Türkei, die Ukraine und Wales für das Turnier mit 24 Mannschaften qualifiziert. Die anderen vier Teilnehmer werden im März 2020 aus einem Playoff-System herauskommen.
 
Welche Spieler wird man wohl zu sehen bekommen?

Für Deutschland ist Toni Kroos ein wichtiger Akteur. Einer der wenigen Veteranen des Jahres 2014, ein außergewöhnlicher Passgeber.
Ein weiterer wichtiger Spieler des deutschen Nationalteams ist Kai Havertz, der bekannt ist dafür, auch unter großem Druck Ruhe zu bewahren.
Leon Goretzka ist auch als ein unglaublicher Mittelfeldspieler und nicht nur innerhalb des deutschen Kaders bekannt.
Mit Franco Foda als österreichischem Nationaltrainer werden auch an diese Mannschaft große Erwartungen gestellt.
Konrad Laimer scheint der aufgehende Stern zu sein. Ein vielseitiger Youngster, der im Mittelfeld schnell agiert, auf den Flügeln unglaublich stark nach vorne spielt und auch sehr gute Defensivarbeit leisten kann.

Kann man noch Tickets bekommen?

Diejenigen, die „am Ball“ geblieben sind, und das UEFA Ticket-Antragsverfahren nutzen konnten, werden den jeweiligen „Ticket-Status“ Ende Januar erfahren.

Behalte das https://www.uefa.com/uefaeuro-2020/ticketing/#/ im Auge, denn im April öffnet sich für Fans von Mannschaften, die sich über die Playoffs qualifiziert haben, das Ticketantragsfenster.
Fans der Nationalmannschaften, die sich über die Playoffs der European Qualifiers qualifizieren, können sich um Karten bewerben, wenn sie die von den nationalen Fußballverbänden festgelegten Kriterien erfüllen.

Wenn du bereits zu den Glücklichen gehörst, die bei der UEFA 2020 dabei sein werden, hat Lonely Planet einen großartigen Ratgeber vorbereitet, der zeigt, wo man in jeder Gastgeberstadt übernachten, essen und Spaß haben kann – https://www.lonelyplanet.com/articles/travelling-to-euro-2020

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*