Lopoca Song – Take Your Chance

Der Lopoca Song „Take Your Chance“ ist bei den Fans immer noch aktuell

Vier Jahre ist es her, dass Herbert „Junior“ Schnalzer den bei allen Lopoca Fans bekannten Lopoca Song „Take Your Chance“ komponierte und ihn gemeinsam mit Josef und Katharina Thaller aufnahm und veröffentlichte.

lopoca-song-take-your-chance-komponiert-von-herbert-junior-schnalzer

Herbert Junior Schnalzer komponierte den Lopoca Song Take Your Chance

Aus diesem Grund möchte das Team von Lopoca an dieser Stelle noch einmal an das gelungene musikalische Schmankerl erinnern und sich beim Komponisten und den Interpreten für diesen wunderbaren „Ohrwurm“ bedanken. Der Song hat bis heute nichts an seiner Attraktivität verloren, sondern ist heute noch genauso aktuell wie zur Geburtstunde von Lopoca im Jahr 2010.

Mit „LIKE WILD HORSES“ hat es der 40-jährige Sänger aus Feldbach, Herbert „Junior“ Schnalzer, 2012 sogar unter die besten 40 der österreichischen Hitparade geschafft. Der ehemalige Frontman von Egon 7 ist gleichzeitig auch als Tontechniker, Aufnahmeleiter, Arrangeur und Komponist tätig. Er war mit seinem Song „YOU RAISE ME UP“ zwei Wochen lang die Nummer eins auf iTunes, mit „LIKE WILD HORSES“ drei Wochen auf Platz eins der iTunes Rockcharts sowie zehn Wochen in den Top 20 der iTunes Rockcharts – ein toller Erfolg!

Seit 2014 ist Schnalzer Mitglied der LEO ABERER Band und der CoolBerger. Seine großen Vorbilder sind unter anderem Bon Jovi, Rolling Stones, The Beatles, Lenny Kravitz oder Joe Cocker.

Weitere Informationen, Hörproben und Downloadmöglichkeiten:

Der Lopoca Song „Take Your Chance“ kann bei den Plattformen iTunes, Amazon und Spotify heruntergeladen werden.

 

Mehr Information über Herbert „Junior“ Schnalzer und seine musikalische Laufbahn ist auch auf seiner Homepage www.junior-music.com zu finden. Gute Unterhaltung beim Anhören der Songs wünscht LopocaNews!

Viel Spaß und vorallem Glück beim Spiel – Schreib uns deine Meinung…

LOPOCANEWS
TakeYourChance

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*