Lopoca-Charity in Kathmandu

Einige Eindrücke von Lopocaner Klaus Fetz, der freiwillig vor Ort ist und bei den Aufbauarbeiten hilft:

„Hallo Lopocaner. Es ist wirklich überwältigend was mit den Spenden der fleißigen Lopoca-Usern hier alles getan werden kann. Dazu erzähle ich euch nachher noch Details. Erstmal Infos von Nepal:  Nepal liegt im Himalaya-Gebiet von Asien. Die Hauptstadt Kathmandu ist mit 1,7 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes. Seit dem schweren Erdbeben im letzten Jahr sind viele Einwohner auf Hilfe und Spenden angewiesen.

FotorCreated

Wir helfen den Menschen hier mit dem Aufbau einer neuen Schule. Dank euch Lopocanern steht bereits der erste Stock des Schulgebäudes und wir sind zuversichtlich den oberen Teil bald fertigzustellen. Derzeit haben die Kinder Schulferien und helfen bei den Arbeiten kräftig mit. Für mich ist es toll zu sehen, wie glücklich die Menschen hier sind, obwohl sie so wenig haben.

FotorCreated3

FotorCreated2

Anschließend gab es für die Kinder eine „Spagetthiparty“. Nach den anstrengenden Arbeiten am Tag haben sie kräftig zugeschlagen und wir verbrachten einen tollen Abend zusammen. Vor dem Schlafen gehen, gab es leckere Bananen.

2016-05-11 11.58.252016-05-11 11.58.35

Nach dem Essen Zähneputzen und Waschen nicht vergessen. 🙂

2016-05-11 11.56.3081724b145857144d2352dee7f68618fe2016-05-11 11.56.38

 

 

 

 

 

 

 

 

                      Lopoca bietet nicht nur dir Chancen, sondern geht weit über die Landesgrenzen hinaus!

Schöne Grüße, Klaus Fetz“

 

1 Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*